Partnernews

Unser Nachrichtenportal. Ihre Medienpräsenz.

Als Partner in unserem Netzwerk haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien.

Senden Sie uns Ihre Unternehmens-News (Pressetext und Fotos) per E-Mail.

Digitaler Gesundheitstag Softwarepark Hagenberg ©RISC Software GmbH
Digitaler Gesundheitstag Softwarepark Hagenberg ©RISC Software GmbH

Das war der digitale Gesundheitstag im Softwarepark Hagenberg

12.07.2021

Am 16. Juni fand im Softwarepark Hagenberg der firmenübergreifende digitale Gesundheitstag statt. Über 100 TeilnehmerInnen waren in neun verschiedenen Sessions live mit dabei – von Eisbaden über Fermentation bis zum HIIT-Workout. Der Tag war den Themen Ernährung, Bewegung und mentale Gesundheit gewidmet. Die MitarbeiterInnen der sechs teilnehmenden Firmen aus dem Softwarepark hatten die Möglichkeit, je nach Interesse bei den Vorträgen und aktiven Stunden sowohl online als auch vor Ort mit dabei zu sein.


© TeamEcho
© TeamEcho

1,3 Millionen Euro für eine bessere Arbeitswelt

Maschmeyers seed + speed, Gschwandtners 8eyes und der OÖ HightechFonds investieren in österreichisches HR-Startup TeamEcho

08.07.2021

Jede/r soll gerne zur Arbeit gehen: So lautet die Vision des Linzer HR-Tech-Startups TeamEcho. Für die Weiterentwicklung seiner smarten Mitarbeiter-Feedback-Software hat das junge Unternehmen nun eine Finanzierungsrunde in Höhe von 1,3 Millionen Euro erfolgreich abgeschlossen. Interessantes Detail: Mit seed + speed Ventures, dem VC-Fonds von Carsten Maschmeyer, und dem Beteiligungsvehikel 8eyes rund um Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner konnte sich das 25-köpfige Team gleich zwei der bekanntesten Investoren im deutschsprachigen Raum angeln.


Portrait von Wolfram Schrittesser
Wolfram Schrittesser © Scheuch

Wolfram Schrittesser ist neuer Geschäftsführer bei Scheuch COMPONENTS

08.07.2021

Mit viel Erfahrung und neutraler Sichtweise leitet Wolfram Schrittesser seit Juni 2021 die Scheuch COMPONENTS GmbH (Teil der Scheuch Group).


Innovation Agent Academy © Creative Region Linz and Upper Austria
© Creative Region Linz and Upper Austria

Innovation Agent Academy 2021/2022 – Join the mission!

Blickwinkel ändern | Neue Wege gehen | Impulse geben | Zukunft gestalten

06.07.2021

Im September 2021 startet in der NOVA ZONE (Linz) der zweite Durchgang der Innovation Agent Academy. Mit unserem intensiven Workshop- und Weiterbildungsangebot öffnen wir die “Black Box” Innovation. Gemeinsam mit erfahrenen Expert*innen aus der Praxis geben wir mehr als nur Einblicke, wie aus Ideen reale Produkte und Services werden. Wir teilen Wissen sowie Erfahrung und vernetzen Ideen, Menschen und Unternehmen.


Das sechsköpfige Management von COUN IT © COUNT IT Group
Das sechsköpfige Management von COUNT IT, bestehend aus Peter Berner, Elke Nowak, Daniel Braden, Nikolaus Raus, Markus Szöky, Maximilian Wurm (v.l.n.r.) © COUNT IT Group

COUNT IT Group verstärkt Geschäftsführung

17.06.2021

COUNT IT ist einer der führenden Unternehmensdienstleister in Österreich und mit über 150 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber im Softwarepark Hagenberg. Angesichts des steten Wachstums strebten die geschäftsführenden Gesellschafter Maximilian Wurm und Peter Berner schon länger die Errichtung eines Managementboards aus Expertinnen und Experten an. Nun ist der Prozess weiterentwickelt und vier fachkundige Persönlichkeiten erweitern die Geschäftsführung der Unternehmens-Gruppe.


Rauchgasreinigungsanlage
Rauchgasreinigungsanlage © Scheuch

Ökologische Papiererzeugung

Papierfabrik Palm setzt auf Technik von Scheuch

16.06.2021

Die Papierfabrik Palm GmbH & Co. KG vertraut gleich zweimal auf bewährte Scheuch Technologien. Am Standort Wörth am Rhein wird bereits seit 2008 ein Scheuch Gewebefilter mit Additivdosierung zur Rauchgasreinigung eines Kraftwerkes betrieben. Im Zuge einer Modernisierung und Erweiterung des Standortes entschied man sich, ein weiteres Heizkraftwerk zur energetischen Nutzung der anfallenden Produktionsreststoffe zu bauen.


Foto Mirko Köhler, Managing Director Scheuch Asia Ltd.
Mirko Köhler, Managing Director Scheuch Asia Ltd. © Janice Tapang Koehler

Scheuch Asia in neuen Händen

Neuer Managing Director bei Scheuch Niederlassung in Bangkok, Thailand

15.06.2021

Mirko Köhler (47) übernimmt ab Mitte Juni 2021 die Position des Geschäftsführers bei Scheuch Asia Ltd. Er löst Jan Eike Graeff ab, der seit 2019 die Niederlassung Scheuch Asia in Bangkok erfolgreich leitet. Graeff kehrt in seine Heimat Deutschland zurück und wird in Zukunft im Bereich Windkraftanlagen tätig sein.


Nachhaltigkeitsbericht © Greiner AG
Der Greiner Nachhaltigkeitsbericht © Greiner AG

Greiner präsentiert Strategie und Bericht für eine nachhaltige Zukunft

Auf dem Weg zum Green Champion

14.06.2021

Strukturen und Prozesse von Grund auf neu denken und das Unternehmen für eine nachhaltige Zukunft rüsten: Greiner verschreibt sich dem Thema Nachhaltigkeit und macht das Unternehmen zukunftsfit. Als Green Champion will Greiner damit als Vorreiter in der Industrie vorangehen.


Neuer In-Mold-Labeling-Musterbecher © Greiner Packaging
Neuer In-Mold-Labeling-Musterbecher von Greiner Packaging aus kreislauforientiertem (bio-circular) Polypropylen von Borealis (BornewablesTM). © Greiner Packaging

Greiner Packaging produziert erste Muster-Becher aus BornewablesTM

Ein Portfolio kreislauforientierter Premium-Polyolefine von Borealis

14.06.2021

Mit dem BornewablesTM-Portfolio integriert Greiner Packaging erstmals nachwachsende Ressourcen in die Produktion von Lebensmittelbechern aus Polypropylen (PP) mit In-Mold-Labeling (IML) als Dekorationstechnologie. Die ersten Prototypen der Becher sind ab sofort erhältlich.


Axel Kühner, Vorstandsvorsitzender Greiner AG und Hannes Moser, Finanzvorstand Greiner AG
Axel Kühner, Vorstandsvorsitzender Greiner AG und Hannes Moser, Finanzvorstand Greiner AG © Greiner AG

Greiner beweist Krisenfestigkeit

Rekordergebnis im Geschäftsjahr 2020

17.05.2021

Im pandemiegeprägten Krisenjahr 2020 erwies sich Greiner als verlässlicher und resilienter Partner für Kunden und Geschäftspartner. Im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie leistete Greiner einen unverzichtbaren Beitrag zu den Themen, die im Fokus globaler Anstrengungen standen. Produkte der Sparte Greiner Bio-One kamen für Covid-19-Tests und bei der Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen zum Einsatz. Die Sparte Greiner Packaging trug maßgeblich zu Versorgungssicherheit und Hygiene bei. Diese Aktivitäten spiegeln sich auch im Konzernumsatz wider.


90 Einträge | 9 Seiten