HR Connect(s) 2022 | TAG 1

Neues Arbeiten – Vielfalt – Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt

Arbeitskräfte sind die wichtigste Ressource eines jeden Unternehmens. Werden sie es auch bleiben? Wie verändert sich der Arbeitsmarkt und wie werden wir künftig zusammenarbeiten? Welche Veränderungen sind nötig, um auch in Zukunft als Unternehmen und vor allem als Personalistin und Personalist erfolgreich zu sein?

Gemeinsam mit Expertinnen und Experten beleuchten wir am ersten Tag unserer HR Connect(s) Trends wie den zunehmenden Einsatz von Technologien am Arbeitsplatz oder die sich verändernde räumliche Verteilung von Arbeitskräften. Wir betrachten, welche Rolle die Personalabteilung künftig spielen wird und wie Sie die Belegschaft und somit das gesamte Unternehmen im Zuge Ihrer HR-Funktion positiv begleiten können. Durch spannende Impulsvorträge, Hands-on-Sessions und Best-Practice-Beispiele aus der Praxis erhalten Sie wertvolles Wissen, das Ihnen dabei hilft, Ihr Unternehmen zukunftsfit zu machen.

Programm Tag 1

Donnerstag, 15. September 2022

09:00 - 20:00 Uhr

UhrzeitProgramm
08:30 - 09:00 Registrierung
& Welcome Breakfast
09:00 - 09:15 

Eröffnung & Begrüßung

09:15 - 10:15 

Opening-Keynote
David Borst
So leben und arbeiten wir in der Zukunft

 

Networking Pause

10:35 - 11:35

Parallel Sessions

11:35 - 12:00

Reflexion der Ergebnisse im Plenum

12:00 – 13:00

Mittagspause und Netzwerken

13:00 – 14:00

Impulsvortrag
Lukas Maximilian Fastenroth
New-Work-Szenarien, Einflussfaktoren und Wirkungen

14:00 - 15:00

Erfahrungsberichte aus der Praxis
Andreas Fill
Kopfwäsche vs. Kopfgeldprämie oder FILL YOUR LIFE – das Lebensarbeitskonzept.

15:00 - 15:30

Networking Pause

15:30 - 16:30Erfahrungsberichte aus der Praxis
Marcel Braumann
Mensch im Mittelpunkt – lernen und wachsen. Ein ganzheitlicher unternehmerischer Ansatz als Form von Zukunftssicherung.
16:30 – 16:45Wrap-up
17:00 – 18:30

Networking und Get-together 
Optionale Campusführung

18:30 – ca. 20:00

Verleihung HRbert – der Preis für innovatives und nachhaltiges Personalmanagement

 

Details zum Programm

Opening-Keynote

So leben und arbeiten wir in Zukunft | David Borst, 2b AHEAD Ventures

Die Zukunft entwickelt sich exponentiell. Insbesondere das nächste Jahrzehnt wird dabei von einer bisher nicht gekannten Veränderung geprägt sein. Technologien verändern die Art und Weise, wie wir miteinander agieren, kommunizieren und zusammenarbeiten.

  • Wie ändern sich unsere Prozesse und unsere Arbeitsweisen, wenn wir alles vorhersagen können?
  • Welche neuen Arbeitsformen entstehen, wenn sich durch den Fachkräftemangel jede:r Mitarbeiter:in projektbezogen den Arbeitgeber neu aussucht?
  • Und wie integrieren wir Menschen wieder in den Arbeitsmarkt, die 150 Jahre alt werden?

Die grundlegenden Treiber dieser Entwicklungen werden im Vortrag von David Borst beleuchtet. Doch am Ende müssen wir uns alle die Frage stellen, ob diese Entwicklungen auch menschlich sind, ob wir das wollen. Denn am Ende ist die Zukunft immer eine Frage der Perspektive.

 

Parallel-Sessions

Am Vormittag beleuchten wir die Themen Vielfalt in der Arbeit, neues Arbeiten sowie Technologie und HR in verschiedenen Sessions. Weitere Themen werden laufend ergänzt.

Erfahrungsberichte aus der Praxis

Unternehmen, die heute schon einen Schritt voraus sind, geben exklusive Einblicke und teilen ihre Strategien, wie sie künftig erfolgreich bleiben wollen, mit Ihnen. Sie erfahren, wie die Betriebe durch besonderes Engagement und kreative Lösungen im HR-Management die Herausforderungen der Zukunft meistern werden und welche strategischen Entscheidungen sie voranbringen. Lassen Sie sich inspirieren!

 

  • Kopfwäsche vs. Kopfgeldprämie oder FILL YOUR LIFE – das Lebensarbeitskonzept.
    Andreas Fill, CEO Fill Gesellschaft m.b.H.
    Fill ist kein gewöhnlicher Maschinenbauer. In vielen Bereichen ist das international tätige Unternehmen Vorreiter und setzt mit seinen Aktivitäten neue Impulse, um Mitarbeiter:innen zu finden und binden. In seinem Vortrag erläutert Andreas Fill die Ziele, die das Unternehmen mit seinen Maßnahmen und dem bereits mehrfach ausgezeichneten Future Lab verfolgt. Zudem gibt er einen Ausblick auf künftige Aktivitäten, die die Marke Fill weiter stärken sollen.
  • Mensch im Mittelpunkt – lernen und wachsen. Ein ganzheitlicher unternehmerischer Ansatz als Form von Zukunftssicherung.
    Mag. Marcel Braumann, TGW Logistics Group GmbH
    „TGW ist aufgrund des Stiftungszwecks keine rein ökonomische Zweckgemeinschaft, sondern eine sinnorientierte Wertegemeinschaft, die menschliches und fachliches Wachstum und unternehmerischen Erfolg ermöglicht“ – so hat es der Stifter Ludwig Szinicz für die TGW-Welt festgelegt. Marcel Braumann berichtet aus der Unternehmenspraxis, welche Etappenziele durch den Fokus auf eine wertebasierte Unternehmenskultur, die gerechte Teilhabe am wirtschaftlichen Erfolg und einer ganzheitlichen Personalentwicklung erreicht werden können. Außerdem geht er darauf ein, was der Organisation und den Menschen auf der Reise in die Zukunft noch begegnen wird.

Impulsvortrag

New-Work-Szenarien, Einflussfaktoren und Wirkungen | Lukas Maximilian Fastenroth

“Work is not a place anymore.” (Salzen). Kaum ein Zitat beschreibt den Wandel in der neuen Arbeitswelt treffender. Die Pandemie hat uns gelehrt, dass Remote Work funktioniert. Allerdings sind sich Unternehmen einig, dass die Zukunft hybrid ist. Vollständiges mobiles Arbeiten wird es nur in wenigen Unternehmen geben. Die Mehrheit der Betriebe sieht zwei oder drei Tage im Büro und den Rest als Remote Work vor. Das Büro wird zum Kulturgestalter. Bürofläche wird abgemietet, Einzelbüros ausrangiert und gegen moderne, kollaborative Work Spaces getauscht. Unternehmen müssen sich den Herausforderungen von Remote Leadership, Arbeitsgestaltung, Future Skills und Future Learning stellen, um diesen Wandel zu gestalten.

Speaker