HR Connect(s) 2022 | TAG 2

Führung und Zusammenarbeit der Zukunft

Zukunftsgerichtete Organisationen können sich rasch und flexibel auf veränderte Bedingungen einstellen. Am zweiten Tag unserer HR Connect(s) beschäftigen wir uns mit organisationalen Notwendigkeiten, um die Zukunft aktiv mitzugestalten und innovativ voranzuschreiten.

Finden Sie gemeinsam mit uns Antworten auf folgende Fragestellungen: Wie muss Führung in Zukunft gestaltet werden? Welche Rollenbilder wird es künftig noch geben und wie gehen wir mit Tätigkeiten und Berufen um, die es vorher noch nicht gab? Welche Fähigkeiten und Fertigkeiten braucht es für komplexes Problemlösen und innovatives Denken? Und wie können Organisationen ihre Arbeitsabläufe zunehmend auf Effizienz, Personalisierung und Flexibilität ausrichten?

Programm Tag 2

Freitag, 16. September 2022

09:00 - 14:00 Uhr

UhrzeitProgramm
08:30 - 09:00Registrierung
& Welcome Breakfast
09:00 - 09:15

Eröffnung & Begrüßung

09:15 - 10:15

Opening-Keynote
Svea von Hehn
Die Organisation der Zukunft lebt von emotional intelligenter Führung

 

Networking Pause

10:35 - 11:35

Parallel-Sessions

11:35 - 12:15Networking Pause
12:15 - 13:45

Erfahrungsberichte aus der Praxis

13:45 - 14:00

Gemeinsamer Blick in die Zukunft

Details zum Programm

Opening-Keynote

Die Organisation der Zukunft lebt von emotional intelligenter Führung | Dr. Svea von Hehn, Return on Meaning GmbH

In Zeiten hybrider Arbeitsformen stellt sich die Frage, wie wir Nähe trotz Distanz aufbauen können. Auch die zunehmende Vielfalt von Teams – ethnisch, kulturell, sprachlich und räumlich –, agile Arbeitsformen sowie die Geschwindigkeit, mit der sich Dinge ändern, stellt Organisationen vor neue Herausforderungen. Um dieser Entwicklung standzuhalten, bedarf es Future Skills wie Empathie, Selbstregulation, Lern- und Kommunikationsfähigkeiten (z.B. OECD, 2018). Der dazu passende Führungsstil ist geprägt von emotionaler Intelligenz. In ihrem Vortrag zeigt Svea von Hehn mittels wissenschaftlich fundierter Beispiele aus der Praxis, wie sich eine solche emotional intelligente Führung über drei zentrale Hebel kultivieren lässt und was wir von den Neurowissenschaften lernen können.
 

Erfahrungsberichte aus der Praxis

Unternehmen, die heute schon einen Schritt voraus sind, geben exklusive Einblicke und teilen ihre Strategien, wie sie künftig zusammenarbeiten wollen, mit Ihnen. Sie erfahren, wie die Betriebe durch besonderes Engagement und kreative Lösungen im HR/OE-Management die Herausforderungen der Zukunft meistern werden und welche strategischen Entscheidungen sie voranbringen. Lassen Sie sich inspirieren!
 

  • HR in Zeiten von fluiden Organisationen – ein Szenario für die Zukunft der Arbeit
    Mag. Maria Gratzl, LIWEST Kabelmedien GmbH und Patrick Rammerstorfer, MSc MBA, Pro Active

    Man nehme die Kollaboration von zwei Betriebssystemen – zwei unterschiedliche Workstreams mit Foresight- und Design-Thinking-Elementen. Man beteilige externe Expert:innen und involviere das Management. Dabei würze man das Ganze mit einer Prise Kreativität – und fertig ist eine innovative HR-Strategie, die auch Organisationsmodelle der Zukunft berücksichtigt. Auch wenn es natürlich kein Rezept für Entwicklungsprozesse gibt – das waren die Zutaten für die Entwicklung der HR-Strategie bei LIWEST in den Jahren 2021 und 2022. Einen praktischen Erfahrungsbericht dazu liefern Maria Gratzl (Leitung HR & Organisation LIWEST) und Patrick Rammerstorfer (Pro Active). 
     
  • Ist die Hierarchie tot? Aufbruch ins Neuland von Organisation in der KEBA-Gruppe
    DI (FH) Roland Peterseil, KEBA Group AG

    Die KEBA-Gruppe verändert die Organisation radikal – von einer klassisch hierarchischen, personenbezogenen Aufbauorganisation zu einer zweckorientierten, agilen, rollenbasierten Organisiertheit. WARUM? Warum hat sich KEBA auf diese Reise begeben? Warum raus aus der Komfortzone? Was sind die Erfahrungen der ersten Jahre auf dieser Reise? Was gelingt schon? Was darf sich noch entwickeln? Was sind die größten Herausforderungen? Viele spannende Fragen und noch mehr spannende Einblicke erwarten Sie in dieser Session.

 

Parallel-Sessions

Am zweiten Tag beleuchten wir unter anderem die Themen neue Arbeitswelten, Führung sowie Talentemanagement. Details folgen in Kürze, die Sessions werden laufend ergänzt.

    Speaker