InnovationsassistentIn - ein Erfolgsprogramm feiert den 20. Jahrgang

Veranstaltung Erfolgsrezept Innovation am 9. Mai 2017, 14 - 17 Uhr, FH OÖ Campus Wels

08.03.2017

Unser Erfolgsrezept ist nicht geheim - im Gegenteil: wir teilen dieses jederzeit sehr gerne mit unseren Kunden.

Daher laden wir am 9. Mai 2017 ein, mit uns zu feiern. Auf Sie warten interessante Firmen, erfahrene Personen und ein großartiger Nachmittag.

Was macht unser Erfolgsrezept aus?

Dieses steht und fällt natürlich mit unseren hochinnovativen KMU in Oberösterreich. Deren Engagement und Ehrgeiz unterstützen wir mit dem Förderprogramm "InnovationsassistentInnen/ -beraterInnen für KMU" des Landes OÖ. Und das machen wir sehr erfolgreich, so dass wir 2017 nicht nur unser 200. Projekt (>>Grüne Erde), sondern auch den 20. Jahrgang feiern können.

 

Zu diesem Anlass wollen wir alle, die bisher bereits einen wesentlichen Teil zum Erfolgsrezept beigetragen haben oder zukünftig gerne Teil des erfolgreichen Programms werden möchten, herzlich einladen am Dienstag, 9. Mai 2017 ab 14:00 Uhr mit uns zu feiern.

 

Motivierte JungakademikerInnen - der Motor der Innovation

Unsere Jubiläums-Location haben wir nicht zufällig ausgewählt. Die FH Wels bietet den Studiengang IPM "Innovations- und Produktmanagement" an, der immer wieder erfolgreiche InnovationsassistentInnen hervorbringt. Aber nicht nur AbsolventInnen dieses Studiums werden als InnovationsassistentInnen gesucht und eingesetzt, denn grundsätzlich ist – je nach Projektinhalt - jedes Studium erwünscht und möglich. Wichtig ist nur, dass der Studienabschluss maximal ein Jahr zurückliegt, damit tatsächlich jene AbsolventInnen zum Zug kommen, die gerade frisch ins Berufsleben einsteigen.

 

Warum es sich lohnt dabei zu sein 

Innovations-Talk verschafft Einblicke

Wir haben die geschäftsführende Gesellschafterin Jane-Beryl Simmer von SIHGA® GmbH, den Innovationsassistenten Bernhard Hebesberger von GTech Automatisierungstechnik GmbH und den Firmenberater Christian Schenk zum Talk geladen. Sie werden gemeinsam mit Programm-Managerin Susanne Herain berichten, wie sie ihre innovativen Projekte in Unternehmen mit Hilfe dieser Förderung umsetzen konnten. Natürlich haben dabei auch Stimmen und Fragen aus dem Publikum Platz. Auf alle, die bereits Teil des Erfolgsprogramms sind, wartet im Anschluss noch ein kleines Dankeschön von uns.

 

"ERFA-Corners" für Ihre Fragen und regen Austausch

Wer seine Fragen lieber im kleinen Kreis stellen und diskutieren möchte, ist bei unseren drei „Erfahrungsaustausch-Corners“ richtig. Überaus erfahrene Programm-TeilnehmerInnen stehen für einen regen Austausch und Ihre Fragen bereit. So werden beispielsweise der Geschäftsführer Franz Haas von framag Industrieanlagenbau GmbH und die Geschäftsführer Nikolaus Dürk und Roland Lehner von X-Net Services GmbH von ihren positiven Erfahrungen mit diesem Förderprogramm aus Unternehmersicht erzählen.

Über den Berufseinstieg als InnovationassistentIn und die interessanten Herausforderungen berichten Ihnen die Innovationsmanagerin Katharina Kloiber von X-Net Services GmbH und der Produktmanager Reinhard Pollhamer. Die Berater Wolfgang Bittner von Automotive Solutions GmbH und Andreas Gumpetsberger von orangecosmos erklären, warum ein Coaching und eine Begleitung in strategischen Innovationsprojekten so wichtig ist und erzählen von ihren vielzähligen Projekten mit InnovationsassistentInnen.

 

Aussteller mit Mini-Jobbörse

Parallel dazu präsentieren sich oö. Firmen, die aktuell InnovationsassistentInnen suchen - wobei auf JungabsolventInnen das ein oder andere spannende Jobangebot wartet.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!  

Nähere Informationen finden Sie unter www.innovationsassistent.at/jahrgang20.

>>Zur Anmeldung

>> Zum Programm


Foto: Claudia Stift

Claudia Stift

Kommunikation & Veranstaltungen
Mobil: +43-664-8481263
Tel.: +43-732-79810-5437