Kunst belebt Wirtschaft - Wirtschaft belebt Kunst

Martin Kaltenbrunner referiert vor Publikum.
Univ.Prof. Dr. Martin Kaltenbrunner, Institut für Medien, Kunstuniversität Linz referierte zum Thema "(Be)Greifbare Forschung". Foto: Mojtaba Mousavi

25.01.2018

Am 24. Jänner 2018 füllte sich der Panoramasaal der Oberbank anlässlich der zwölften Veranstaltung aus der Reihe „Kunst belebt Wirtschaft - Wirtschaft belebt Kunst" der Kunstuniversität Linz in Kooperation mit Oberbank und Business Upper Austria.

(Be)greifbare Forschung stand im Mittelpunkt des Abends und damit im Zusammenhang die Frage: "Wie können künstlerisch-wissenschaftliche Forschung und Wirtschaft zusammenfinden?"

Die Keynote dazu kam von Univ.Prof. Dr. Martin Kaltenbrunner. Als Interaktionsdesigner und Instrumentenbauer wurde dieser für seine Arbeit am elektronischen Musikinstrument Reactable mit dem Prix Ars Electronica ausgezeichnet, welches er heute gemeinsam mit seinen Kollegen im Rahmen eines universitären Spin-Off Unternehmens erfolgreich vermarktet. Dieses Instrument wurde seither auch von zahlreichen international anerkannten KünstlerInnen wie der isländischen Sängerin Björk in Szene gesetzt. Maßgeblich war die Entwicklung der wissenschaftlichen und technischen Grundlagen für die Gestaltung begreifbarer Oberflächen, welche heute unter anderem für die Realisierung interaktiver Museumsinstallationen zum Einsatz kommen.

Vor diesem Hintergrund diskutierten Prof. Kaltenbrunner (Kunstuniversität Linz, Institut für Medien), Dr. Paul Peters (Technology Officer, Interactive Scape GmbH, Berlin) und Mag. Sabine Retschitzegger (m box bewegtbild GmbH, Berlin / Ottensheim) die Rolle der künstlerischen Grundlagenforschung für die Kreativindustrie und sprachen darüber, wie sich diese beiden Kulturen gegenseitig bereichern können.

Begrüßung
Mag. Florian Hagenauer, MBA, Vorstandsdirektor Oberbank
Hofrat Dr. Manfred Lechner, Vizerektor Kunstuniversität Linz
Ing. DI (FH) Werner Pamminger, MBA, Geschäftsführer Business Upper Austria

Keynote
(Be)Greifbare Forschung
Univ.Prof. Dr. Martin Kaltenbrunner, Institut für Medien, Kunstuniversität Linz

Podiumsdiskussion mit
Univ.Prof. Dr. Martin Kaltenbrunner, Institut für Medien, Kunstuniversität Linz
Dr. G. Paul Peters, Technology Officer, Interactive Scape GmbH, Berlin
Mag. Sabine Retschitzegger, m box bewegtbild GmbH, Berlin/Ottensheim   

Moderation: Mag. Sabine Lindorfer, BEd

Fotos: Mojtaba Mousavi

Publikum der Veranstaltung von hinten
Die Veranstaltung "Kunst belebt Wirtschaft - Wirtschaft belebt Kunst" #12 fand am 24. Jänner im Panoramasaal der Oberbank statt.
Florian Hagenauer referiert vor Publikum.
Mag. Florian Hagenauer, MBA (Vorstandsdirektor Oberbank) begrüßte das Publikum.
Manfred Lechner referiert vor Publikum.
Anschließend richtete Hofrat Dr. Manfred Lechner (Vizerektor Kunstuniversität Linz) einige Worte an die Veranstaltungsteilnehmer(innen).
Manfred Lechner referiert vor Publikum.
Manfred Lechner
Werner Pamminger referiert vor Publikum.
Ing. DI (FH) Werner Pamminger, MBA (Geschäftsführer Business Upper Austria) begrüßte ebenfalls das Publikum.
Martin Kaltenbrunner referiert vor Publikum.
Univ.Prof. Dr. Martin Kaltenbrunner, Institut für Medien, Kunstuniversität Linz referierte zum Thema "(Be)Greifbare Forschung". Foto: Mojtaba Mousavi
Martin Kaltenbrunner referiert vor Publikum (Ansicht von weiter hinten).
Martin Kaltenbrunner wurde für seine Arbeit am elektronischen Musikinstrument Reactable mit dem Prix Ars Electronica ausgezeichnet.
Mehrere Personen diskutieren an einem runden Tisch.
Podiumsdiskussion, vl.: Martin Kaltenbrunner, Paul Peters, Sabine Retschitzegger und Moderatorin Sabine Lindorfer bei der Podiumsdiskussion
Nahaufnahme der Podiumsdiskussion
Dr. G. Paul Peters (Technology Officer, Interactive Scape GmbH, Berlin) und Mag. Sabine Retschitzegger (m box bewegtbild GmbH, Berlin/Ottensheim)
Mehrere Personen stehen um Tische herum und sprechen miteinander.
Get together nach der Veranstaltung
Sechs Personen stehen nebeneinander.
v.l.: Florian Hagenauer, Paul Peters, Sabine Retschitzegger, Martin Kaltenbrunner, Manfred Lechner, Sabine Lindorfer

Foto: Dr. Tanja Spennlingwimmer, MA, LL.M., MBA

Dr. Tanja Spennlingwimmer, MA, LL.M., MBA

Leitung Investoren- & Standortmanagement
Mobil: +43 664 8481289
Tel.: +43-732-79810-5055
Foto: Mag.  Bettina Krczal

Mag. Bettina Krczal

Unternehmenskommunikation
Mobil: +43-664-88495308
Tel.: +43-732-79810-5064