Spatenstich für neuen DHL-Standort am Flughafen Linz

Spatenstich für den neuen DHL-Standort am Flughafen Linz (v. l.): Bürgermeister der Marktgemeinde Hörsching, Gunter Kastler , Vizebürgermeisterin der Stadt Linz Karin Hörzing, Ralf Schweighöfer, Managing Director der DHL Express (Austria) GmbH, Dipl.-Ing. Gerhard Kunesch, Geschäftsführer Flughafen Linz GesmbH, Investor und Projektentwickler Alois Meir von der Meir Immobiliengruppe). Foto: Franz Kaufmann 2018
Spatenstich für den neuen DHL-Standort am Flughafen Linz (v. l.): Bürgermeister der Marktgemeinde Hörsching, Gunter Kastler , Vizebürgermeisterin der Stadt Linz Karin Hörzing, Ralf Schweighöfer, Managing Director der DHL Express (Austria) GmbH, Dipl.-Ing. Gerhard Kunesch, Geschäftsführer Flughafen Linz GesmbH, Investor und Projektentwickler Alois Meir von der Meir Immobiliengruppe). Foto: Franz Kaufmann 2018

22.02.2018

Direkt am Linzer Blue Danube Airport errichtet der Paketdienstleister DHL Express in den kommenden 14 Monaten eine neue Niederlassung. In diesem neuen kombinierten Gebäude, in dem innovative Sortiertechnik zum Einsatz kommen wird, kann zukünftig auf rund 9.000 m² ein Sendungsvolumen von bis zu 22.000.000 Paketen pro Jahr bearbeitet werden. 180 Mitarbeiter und 70 Kurierfahrer finden dort ihren Arbeitsplatz. Somit entsteht in Hörsching das größte und leistungsfähigste Sortierzentrum für Expresssendungen in Österreich. 25 Millionen Euro werden dafür investiert.

DHL-Managing Director Ralf Schweighöfer hebt die ideale Lage am Flughafen hervor: „Das neue kombinierte Gebäude ist ein ganz wichtiges Tor zu den internationalen Märkten und nach Österreich." Auch Geschäftskunden aus der Region würden unmittelbar von der Nähe zum Flughafen profitieren, da ihre Sendungen zu späteren Zeiten abgeholt und weltweit dennoch innerhalb der kolportierten Laufzeiten zugestellt werden können.
 
Meir-Immobiliengruppe ist Entwicklungs- und Errichtungspartner

Die Meir Immobiliengruppe gehört zu Österreichs führenden Logistikimmobilienentwicklern und hat sich bereits bei mehreren Logistikstandorten von DHL als Projektpartner sowie Investor engagiert. Alois Meir, Eigentümer und Geschäftsführer der Meir Immobiliengruppe, dazu: "Für uns ist es eine ganz besondere Auszeichnung, dass sich das weltweit größte Logistikunternehmen erneut für uns als Entwicklungs- und Errichtungspartner entschieden hat. Der Auftrag für das Luftfracht-Logistikzentrum spricht für uns als Immobilienentwickler."

Fertigstellung im April 2019

Um das Gebäude möglichst energieeffizient zu betreiben, ist der Einsatz von Geothermie zur Heizung und Kühlung geplant. Die Beleuchtung übernehmen stromsparende LED-Lampen. DHL investiert 25,6 Mio. € in den Bau der Niederlassung. Mit der geplanten Inbetriebnahme des neuen DHL-Standorts voraussichtlich im April 2019 werden 180 Mitarbeiter und 70 Kuriere ihre Arbeit aufnehmen.


Flughafenregion ist Logistik-Hotspot

„Wir freuen uns, dass DHL Express den neuen Betriebsstandort am Blue Danube Airport Linz errichtet. Dieses Bauprojekt unterstreicht die Bedeutung des Standortes für die heimische Industrie und Wirtschaft. Zugleich ist dieser Neubau ein eindrucksvoller Beweis dafür, dass sich die gesamte Flughafenregion zu einem erfolgreichen und dynamischen Hotspot für die Logistik-Branche entwickelt hat.“, sagt Dipl.-Ing. Gerhard Kunesch, Geschäftsführer Flughafen Linz GesmbH


Foto: Dr. Tanja Spennlingwimmer, MA, LL.M., MBA

Dr. Tanja Spennlingwimmer, MA, LL.M., MBA

Leitung Investoren- & Standortmanagement
Mobil: +43 664 8481289
Tel.: +43-732-79810-5055

Folgen Sie uns auch auf: