OÖ Zukunftsforum 2019: 12 Sessions, 72 Speaker, 1 Forum

Montag, 30. September 2019 | 18 - 21 Uhr
Dienstag, 1. Oktober 2019 | 09 - 21 Uhr
Mittwoch, 2. Oktober 2019 | 09 - 21 Uhr

Palais Kaufmännischer Verein in Linz
Landstraße 49/Bismarckstr. 1-3
4020 Linz


Ein Ticket – unzählige Möglichkeiten: Beim OÖ Zukunftsforum Technologie und Wirtschaft erwarten Sie hochkarätige Sessions zu spannenden Zukunftsthemen wie Efficient Mobility, digitale Geschäftsmodelle und Kreislaufwirtschaft.

Profitieren Sie von der interdisziplinären Vernetzung mit Teilnehmern/innen und Vortragenden aus Forschung und Wirtschaft. Jeder Konferenztag wird von einer Abendveranstaltung gekrönt: Am 1. Oktober geht es um die künftigen Stärkefelder des Standortes OÖ und tags darauf lautet das Thema „Talente sind das neue Gold“.

Programm

Preisverleihung "OÖ Forschung im Bild"

18.00 Uhr
Abendveranstaltung / Networking

Oberösterreichs ForscherInnen arbeiten an vielen wegweisenden Innovationsvorhaben. Unter dem Motto „OÖ Forschung im Bild“ rückt die Foto Challenge 2019 einige der großen Forschungsleistungen in unserem Bundesland auf kreative Weise ins Bild.

>> Programm

Living Innovation: Erfolgsfaktoren im Innovationsmanagement

09.00 - 12.15 Uhr

Innovation generieren, darstellen, herstellen, vertreiben und servicieren: Angefangen bei der Ideenfindung über innovative Produktionsmöglichkeiten bis hin zu alternativen Vertriebs- und Servicemodellen beleuchtet die Session „Living Innovation“ verschiedene Schritte im Innovationsprozess.

>> Programm


Additive Manufacturing: Produktionstechnologie mit Zukunftspotenzial

09.00 - 12.15 Uhr

Die Session „Additive Manufacturing“ zeigt anhand von Beispielen aus Wirtschaft und Wissenschaft das Zukunftspotenzial der Additiven Fertigung auf und gibt spannende Einblicke in laufende Forschungsaktivitäten und globale Trends.

>> Programm


Digital Health: Digitale Transformation im Gesundheitswesen

09.00 - 12.15 Uhr

In der Session „Digital Health“ erfahren Sie, wie digitale Technologien die Medizin verändern werden, welche Herausforderungen sich dabei auftun und wie die digitale Transformation erfolgreich umgesetzt werden kann.

>> Programm


Efficient Mobility: Die Automobilindustrie im Wandel

14.00 - 17.15 Uhr

Fahrzeughersteller richten den Fokus immer mehr auf alternative Antriebssysteme. Die Session „Efficient Mobility“ beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Mobilität von morgen für die Zulieferer, Entwickler und Systemhersteller von heute.

>> Programm


Horizon 2020: "Industrial Technologies" im EU-Forschungsprogramm Horizon

14.00 - 17.15 Uhr

Nanotechnologien, fortschrittliche Werkstoffe und Produktion, Biotechnologie, IKT und Raumfahrt – diese „Industrial Technologies“ gelten als Schlüssel für die künftige Wettbewerbsfähigkeit Europas und stehen daher auch im EU-Forschungsrahmenprogramm Horizon im Fokus.

>> Programm


Digital Health: Die Medizintechnikbranche in Aufbruchstimmung

14.00 - 17.15 Uhr

Spannende Einblicke in die Gründerwelt des MedTech Inkubators und das Leitprojekt Medizintechnik sowie Visionen und Zukunftsaussichten der Medizintechnikbranche in (Ober)Österreich – das und vieles mehr erwartet Sie bei der Session „Digital Health“.

>> Programm


UP Date Standort OÖ: Oberösterreichs Stärkefelder 2030

18.00 Uhr
Abendveranstaltung / Networking

Die jährliche Standortveranstaltung UP Date Standort OÖ befasst sich dieses Jahr mit dem Thema Standortvorteile – was macht Oberösterreich aus, was bringt es weiter nach vorne und von wem kann die Region noch etwas lernen?

>> Programm

Kunststoff in Diskussion: Gegenwart und Zukunft des polarisierenden Werkstoffs

09.00 - 12.15 Uhr

Wie kann man die enormen Vorteile des Werkstoffs Kunststoff weiter nutzen und zugleich nachhaltig und verantwortungsbewusst agieren? In der Session „Kunststoff in der Diskussion“ wird die Frage nach einer nachhaltigen Verwendung von Kunststoff aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.

>> Programm


Wir denken in Kreisläufen: Technologien für eine ressourceneffiziente Zukunft

14.00 - 17.15 Uhr

Mit knapper und teurer werdenden Ressourcen steigt der Bedarf an innovativen Umwelt- und Energietechnologien. Die Session „Wir denken in Kreisläufen“ betrachtet das Thema Ressourceneffizienz in der Lebensmittelbranche, der Wasserwirtschaft sowie der Entsorgungs- und Abfallwirtschaft.

>> Programm


SHFT 2019: The challenge of the unknown future.

09.00 - 17.15 Uhr

Niemand weiß genau, wie es morgen aussieht, aber die SHFT 2019 zeigt Ihnen, wie es aussehen könnte. Neben Best Practice Beispielen aus dem Bereich der digitalen Geschäftsmodelle erwarten Sie Themen wie agiles Führen sowie Trends und Herausforderungen in der Organisationsentwicklung.

>> Programm


Zukunftsforum Arbeitsmarkt: Talente sind das neue Gold

18.00 Uhr
Abendveranstaltung / Networking

Der Fachkräftebedarf ist in vielen Branchen spürbar. Gleichzeitig führt Globalisierung zu einer starken Internationalität und großen Vielfalt der Bewerber. Das Zukunftsforum Arbeitsmarkt beleuchtet die veränderten Rahmenbedingungen und die Attraktivität der Arbeitsregion Oberösterreich im internationalen Wettbewerb.

>> Programm

Kostenbeitrag

Für alle Cluster- und Netzwerkpartner der Business Upper Austria beträgt der Preis für die Veranstaltung € 200,00 für zwei Konferenztage und € 100,00 für einen Konferenztag.

Für alle Nicht-Partner beträgt der Preis für die Veranstaltung € 250,00 für zwei Konferenztage und € 150,00 für einen Konferenztag.

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Die Teilnahme an den Abendveranstaltungen ist kostenfrei. 

Anmeldung

Eine Anmeldung zur Veranstaltung bis spätestens 26.09.2019 ist unbedingt erforderlich.

Powererd by

    

Aussteller

    SPRYFLASH              

DHK

Sponsoren

Hasenfit     FH OÖ   Energie AG           

In Kooperation mit

>> Zurück zur Seite #TheUpperAustriaEffect

Folgen Sie uns auch auf: