MC-Schulung: Exzellentes Pricing für Ersatzteile - Steigerung der Umsätze und Ergebnisse durch marktorientierte Preise

Veranstalter
Mechatronik-Cluster

Veranstaltungsort
Linz / Oberösterreich

Veranstaltungsdatum
22.10.2020
09:00 - 17:00

Ansprechperson
Nina Meisinger-Krenn
E-Mail

Im Ersatzteil-Bereich liegen die großen Margen - sagt man. Um eine hohe Potentialabschöpfung zu erreichen und die Kunden von Originalteilen zu überzeugen, sollten Hersteller das Ersatzteil Sortiment optimal bepreisen.

Die Bedeutung wettbewerbsfähiger Ersatzteilpreise wird für die Hersteller von Maschinen und Anlagen immer größer. Ersatzteil-Piraten und Direktanbieter, die im Vergleich zu den Original-Herstellern ihre Produkte 30-50% günstiger anbieten, erschweren die Wettbewerbsfähigkeit der Hersteller im globalen Wettbewerb. Durch den zunehmenden Einsatz des Internets zur Preisermittlung wächst die Vergleichbarkeit der Ersatzteilpreise für die Maschinenanwendung zusätzlich. Für viele Unternehmen gilt es daher, ihre Ersatzteilpreise auf den Prüfstand zu stellen.

Ziele:

In der Methoden-Fortbildung erfahren die Teilnehmer, wie sie...

- ihre Ersatzteilpreise in 10 Schritten optimieren

- durch den Einsatz einer differenzierten Preiskalkulation ihre Ersatzteil-Umsätze ausbauen

- selbst bei wettbewerbsintensiven Ersatzteilen die Erträge steigern

- die neuen Ersatzteil-Preise an Kunden und Vertriebspartner kommunizieren

 

Die Zielgruppe:

Serviceleitung, Kundendienstleiter, Leiter und Mitarbeiter im Ersatzteilgeschäft 

 

Teilnehmer Daniel Ossenig, NGR:

"Ich fand es extrem interessant einen Erfahrungsaustausch mit den anderen Firmen zu machen und um zu sehen, wie die Herangehensweise abläuft um die Ersatzteile zu berechnen.

Was ich auch gut fand, dass die Gruppe sehr überschaubar war, da kann man auf einzelne Fälle besser eingehen.
Was wir gesehen haben ist, dass wir mit unseren ET Preise gar nicht so schlecht dabei sind, aber trotzdem noch Verbesserungspotential vorhanden ist und das auch angehen werden."

 

Gebühren

Partner des Mechatronik-Clusters: 
Teilnehmer 599,- exkl. MwSt.

Normalpreis:
Teilnehmer EUR 950,- exkl. MwSt.

Sollte der Termin aufgrund COVID-19 nicht physisch stattfinden können, wird dieser als Webinar durchgeführt. 

Die Unterlagen erhalten Sie per Post zugeschickt.

 

Anmeldeschluss

12.10.2020


Folgen Sie uns auch auf: