KC-Halbzeugtag in Kooperation mit Felder KG - Fokus Zerspanen

Veranstalter
KC und FELDER KG

Veranstaltungsort
FELDER KG, KR-Felder-Straße 1, A-6060 HALL in Tirol

Veranstaltungsdatum
06.09.2018
10:30 - 17:45

Ansprechperson
Andrea Gruber
T: +43 732 79810 5121
F: +43 732 79810 5110
E-Mail

Die Zerspanung von anspruchsvollen Kunststoff-Halbzeugen und Produkten ist für viele Verarbeiter ein wichtiger Prozess- und Kostenfaktor. Dabei gibt es wichtige Schnittstellen vom CAD/CAM System über die richtige Dimensionierung von Schneidmitteln und Parametern bis hin zu den Unterschieden beim Verarbeiten von Halbzeugen unterschiedlichster Werkstoffgruppen. Auch Folgeprozesse wie Schweißen oder Kleben sind hier wichtige Einflussfaktoren. Mit der Firma Felder KG konnte dazu ein Kooperationspartner gewonnen werden, der österreichische Maschinenbaulösungen für die Zerspanung von Kunststoffen bietet und Einblicke in Ihr Technologiezentrum in Hall in Tirol gibt.

Der Fokus dieser Veranstaltung liegt auf der Wertschöpfungs- und Prozesskette im Bereich der Kunststoffzerspanung vom Leichtbau, über tribologische Anwendungen bis zum Behälter und Apparate- und Anlagenbau. Der rote Faden zieht sich von
Kunststoff-Halbzeugen und Anwendungen, über die Anbindung der CAD/CAM Schnittstellen in Unternehmen und dem Zusammenspiel für beste Spanqualität und Schnittgeschwindigkeit bis hin zu für diesen Bereich optimierte Bearbeitungszentren.
Neuheiten bei der Fügetechnik, anwendungsorientierte Lösungen sowie Praxisvorführungen im Felder Technologiezentrum sind ein wichtiger Teil des Halbzeugtags.

Zielgruppe:

Geschäftsführer und Produktionsleiter von Kunststoffverarbeitungsbetrieben über Kunststoffhalbzeugverarbeiter im Behälter- und Apparatebau bis hin zum Thermoformen, dem Spritzguss und der Extrusion sowie der Composite-Verarbeitung, insbesonders Produktentwickler und Konstrukteure aus dem Verarbeitungsbereich von Kunststoff-Halbzeugen.

 

Gebühren

KC-Partnerpreis: € 60,00
Normalpreis: € 120,00

Anmeldeschluss

29.08.2018