Praxisnaher Umgang mit Schutzrechten 2018

Veranstalter
Business Upper Austria

Veranstaltungsort
Medienraum Business Upper Austria

Veranstaltungsdatum
12.04.2018 - 13.04.2018
08:15 - 17:00 /08:15 - 12:30

Ansprechperson
Nadine Rumpfhuber
T: +43 (732) 798105446
E-Mail

Intensivschulung in 1,5 Tagen. Keine Vorkenntnisse notwendig

Die Halbwertszeit von Produkten und Dienstleistungen sinkt in fast allen Branchen. Deshalb spielt der Schutz der neu eingeführten Produkte und das damit verbundene geistige Eigentum eine zunehmend entscheidende Rolle.

Ziel der Schulung
ist es, die Teilnehmer hinsichtlich des Potenzials beim effektiven und effizienten Einsatz von Schutzrechten zu sensibilisieren, sowie gleichzeitig bisherige Erfahrungen mit Expertenwissen zu verknüpfen. Die eigene Einschätzung von Kosten, Fristen und Möglichkeiten bei der Patentanmeldung erleichtert auch die Berurteilung der Ergebnisse bei externer Vergabe der Aktivitäten an Patentanwälte. Praktische Übungen zu Patentrecherchen runden das Schulungsangebot ab.


Donnerstag, 12. April | 08:15 - 17:00 Uhr 
Grundlagen zu Patenten und Schutzrechten Gewerbliche Schutzrechte allgemein, Patentstrategien, Abläufe und Partner im Schutzrechtswesen, Patentrecherche & -monitoring, Übungen zu Patentrecherchen in kostenfreien Datenbanken, Patentschrift

Freitag, 13. April | 08:15 - 12:30 Uhr 
Praxisbeispiele Schutzrechtsverwertung, Elektronisches Verfahrenshandbuch als Leifaden, Gruppenarbeit zur Erprobung des elektronischen Verfahrenshandbuchs

 

Gebühren

Kostenbeitrag von EUR 585,-- exkl. MwSt. bzw. EUR 485,-- exkl. MwSt. für die 2. Person aus einem Unternehmen.

Anmeldeschluss

05.04.2018