4. Internationaler Polymerkongress 2017 (Tag 1 + 2)

Veranstalter
Kunststoff-Cluster

Veranstaltungsort
Schloss Puchberg bei Wels
Puchberg 1
A-4600 Wels

Veranstaltungsdatum
05.12.2017 - 06.12.2017
Tag 1: 12:30 - 22.00 Uhr, Tag 2: 9.00 - 18.00 Uhr

Ansprechperson
Andrea Gruber
T: +43 732 79810 5121
F: +43 732 79810 5110
E-Mail

Vom 5. – 6. Dezember 2017 findet das Branchenhighlight mit hochrangigen ExpertInnen aus verschiedensten Bereichen der Kunststoff-Branche sowie der Wissenschaft bereits zum 4. Mal statt. Neben neuesten Entwicklungen der Branche stehen der Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Unternehmen, Universitäten und Forschungsinstituten im Vordergrund.

Zusätzlich werden im Vorfeld der Tagung Betriebsbesichtigungen in Vorzeige-Unternehmen in der Region organisiert, um interessante Technologieentwicklungen und deren Umsetzungsmöglichkeiten in der Praxis zu erfahren.

Eine umfangreiche Fachausstellung bietet Unternehmen die optimale Gelegenheit, innovative und zukunftsweisende Produkte sowie Dienstleistungen der Kunststoff-Branche vor einem interessierten Fachpublikum zu präsentieren.

Zielgruppe sind Mitglieder der technischen Geschäftsleitung, LeiterInnen der Abteilungen F&E, Technologie, Produktion und QM von verarbeitenden Kunststoff-Unternehmen, von Unternehmen im Maschinen- und Werkzeugbausektor, von Rohstoffherstellern und –händlern sowie spezialisierte Dienstleister und alle, die mit Kunststoffen die Zukunft erfolgreich mitgestalten wollen.
Erwartete Teilnehmerzahl: 200 – 250 Personen

Frühbucherbonus bis inkl. 20. September!

Alle Details finden Sie laufend unter: www.polymerkongress.at

Kongressablauf / Vorläufige Agenda

Tag 1 – Preconvention
Ab 12:30 Uhr         4 parallele Firmenbesichtigungen im Raum Wels
•Haidlmair GmbH
•RICO Elastomere Projecting GmbH
•Greiner Packaging GmbH
•Transfercenter für Kunststofftechnik GmbH

16.00 Uhr               gemeinsamer Treffpunkt im Schloss Puchberg bei Wels zu 
                               Erfahrungsaustauschrunden mit folgenden            
                               Schwerpunktthemen: Werkzeugbau, Spritzguss, 
                               Extrusion/Thermoformen, Leichtbau

18.30 Uhr               Keynote Speaker zum Thema Innovationsmanagement
Anschließend         Abendempfang in gemütlicher Atmosphäre mit Zeit zum 
                               Netzwerken

Tag 2 – Kongresstag
09.00 Uhr – ca. 18:00 Uhr

Vormittag: Chancen / Herausforderungen in den Themen
•Circular Economy
•Design2Recycling
•Industrie 4.0 im Werkzeugbau
•Spritzguss & Prozessautomatisierung

Nachmittag: Chancen / Herausforderungen in den Themen
•Biokunststoffe
•Polares Polypropylen für neue Anwendungen
•Smart Plastics / Funktionalisierung
•Materialentwicklung
•Generative Fertigung / 3D-Druck

 Abschluss: Business Kabarett

 

Gebühren

Teilnahmebetrag (netto, exkl. 20 % MwSt.)
inklusive Firmenbesichtigung, Erfahrungsaustauschrunde und Abendempfang am 05.12., sämtliche Vorträge sowie Tagungsunterlagen (als elektronischer Download im Nachhinein), Lunchbuffet, Kaffeepause, Getränke und abschließendem Get2Gether am 06.12.

KC-Partner: EUR 395,00
Normalpreis: EUR 553,00

Anmeldeschluss

24.11.2017