Programm

OÖ Horizon Europe Jahreskonferenz – Sustainable Industries

Vorträge

Von SDGs und EU-Nachhaltigkeitszielen zur Umsetzung in Österreich

Dr. Andreas Windsperger
Universitätsdozent & wissenschaftlicher Geschäftsführer des Instituts für Industrielle Ökologie

Dr. Windsperger skizziert das Big Picture internationaler Zielsetzungen hin zur nachhaltigen Wirtschaftsweise (Sustainable Development Goals, Klimaneutralität 2050, etc.) und zeigt, welche EU-Programme (zum Beispiel der Green Deal) und nationale Aktivitäten (etwa im Bereich Bioökonomie und Ressourcenmanagement) dazu bereits laufen.

Wie nachhaltiger & multimodaler Transport zur Erreichung der Green-Deal-Ziele beiträgt

Dr. Lisa-Maria Putz-Egger
FH-Professorin & Research Field Managerin im Bereich Sustainable Transport

Acht bis zehn Prozent der weltweiten Emissionen sind auf die Logistik zurückzuführen, der Großteil davon auf den Transport von Gütern. Im Green Deal stellt die Verlagerung auf nachhaltige Verkehrsträger (bspw. Binnenschiff und Bahn) eine wesentliche Maßnahme dar. Im Vortrag wird Dr. Putz-Egger interaktiv Daten und Fakten rund um den (multimodalen) Gütertransport und aktuelle Horizon-Projekte, an denen die FH OÖ - Logistikum beteiligt ist, präsentieren.

Parallele Workshops

Sustainability Thinking Workshop: Nachhaltige Innovation als Transformationsmotor und Wegbereiter aus der Krise

DI Michael Friedmann & Dr. Silvia Payer-Langthaler
Verfahrenstechniker & Gründer der Institute for Clean Technology Impact GmbH
Unternehmensberaterin & Nachhaltigkeitsexpertin

Sie möchten Ihr Unternehmen auf einen zukunftsfitten Erfolgspfad bringen und suchen noch nach Lösungen, um die richtigen ersten Schritte zu setzen? Oder Sie sind schon am Weg zu einem nachhaltigen Unternehmen und fragen sich, wie Sie es schaffen, in diesen turbulenten Zeiten den Fokus zu bewahren und Impact zu generieren? In diesem Workshop arbeiten wir gemeinsam mit DI Friedmann an den wesentlichen Zukunftsfragen und beginnen damit, Ihre maßgeschneiderte Nachhaltigkeitsstrategie zu entwickeln. Dabei lernen Sie Sustainability Thinking als Denk- und Prozesskonzept für Ihre Strategie- und Innovationsarbeit kennen.

Fördermöglichkeiten in Horizon Europe mit Fokus auf Green Deal, Nachhaltigkeit & Kreislaufwirtschaft

DI Siegfried Loicht & DI Dr. Simone Jährig
FFG & nationale Kontaktstellen für Horizon Europe Cluster 5 und 6

Sie suchen EU-Fördermöglichkeiten und Partner für die Umsetzung Ihrer Projektidee? In dieser Session bieten DI Loicht & DI Dr. Jährig einen Überblick über relevante Ausschreibungsschwerpunkte für die Jahre 2023/2024 aus den Horizon Europe Clustern 4, 5 und 6. Außerdem blicken wir auf die bisherigen Ergebnisse der 1. Ausschreibungsrunde im neuen Programm und beleuchten die Performance in Österreich. Diskussionsmöglichkeiten, Tipps und Erfahrungsberichte von der FFG sowie aus Wirtschaft & Forschung runden das Programm ab.

Beratung vor Ort

Das Förderteam International von Business Upper Austria steht Interessierten vor Ort für generelle Infos zum EU-Programm „Horizon Europe“ sowie für Erstberatungen zu Projektideen zur Verfügung.

(V.l.n.r.: Carina Schachinger, MA, Ing. Zuzana Lettner, Mag. Florian Winner, Mag. Edith Greindl, Mag. Nicole Döberl ©Business Upper Austria)

 

Carina Schachinger, MA

Projektmanagerin

Beratung & Projekt-Coaching für europäische Förderprogramme; Horizon Europe I Eurostars

Mobil: +43 664 8186569
Tel.: +43 732 79810 5448