Pralinen per Mausklick

Mit individuellen Botschaften kann man seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besondere Wertschätzung entgegenbringen © PG Studios
Mit individuellen Botschaften kann man seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besondere Wertschätzung entgegenbringen © PG Studios
Das Team der pralinamo GmbH (vlnr): Sonja Resl, Melanie Scheidlberger, René Stuprich, Benedikt Auer, Sandra Zaremba © J.R. Photography / Jasmina Kusur
Das Team der pralinamo GmbH (vlnr): Sonja Resl, Melanie Scheidlberger, René Stuprich, Benedikt Auer, Sandra Zaremba © J.R. Photography / Jasmina Kusur

12.12.2019

Wer Pralinen verschenkt, will damit meist eine Botschaft senden. Wie aus der süßen Geste eine ganz „persönliche“ wird, zeigt ein Besuch auf der Website der pralinamo GmbH. Dort können Kunden handgefertigte Pralinen – versehen mit einer individuellen Textbotschaft – in verschiedener Zusammenstellung online bestellen. Nun soll eine neue Software entwickelt werden, um dieses einzigartige Service vor allem für den B2B-Bereich effizienter zu gestalten.

Im B2C-Bereich laufen nahezu alle Bestellungen ausgehend vom Webshop teilautomatisiert ab. Anders bei Firmenkunden: Hier gehen die Aufträge über verschiedene Kanäle wie Telefon, E-Mail, Excel-Listen, etc. ein und müssen dementsprechend individuell, jedoch stets manuell, weiterbearbeitet werden. Durch diese händische Abwicklung fehlen wichtige Informationen wie ein übersichtlicher Auftragsstatus, Plan- und Statistikwerte oder Berechnungen der Vorlaufzeit. Das birgt vor allem zu Spitzenzeiten wie beispielsweise Weihnachten, wo gleichzeitig auch sehr viele Privatkundenaufträge eingehen, ein hohes Fehlerpotenzial.

Neuartige B2B-Softwarelösung

Abhilfe soll eine neue Softwarelösung bieten, die auf einem selbstlernenden Algorithmus basiert, der automatisch Vorlaufzeiten, Engpässe oder Lagerstandsprognosen berechnet. Für die Eigentümer der Pralinenschmiede unerlässlich, um den Ausbau des stark wachsenden Geschäfts mit Business Kunden voranzutreiben: „Zu Beginn unseres Geschäftsbetriebes lag der Schwerpunkt klar im Privatkundenbereich. Mittlerweile erwirtschaften wir 60 bis 70 Prozent unseres Umsatzes mit Firmenkunden“, erklärt Renè Stuprich, geschäftsführender Gesellschafter der pralinamo GmbH. Mit dem Unternehmen, das 2013 gegründet wurde, haben die Eigentümer eine Nische besetzt: „Derzeit sind wir der einzige Anbieter in Österreich, der über einen Onlineshop das Kreieren von Pralinen mit Wunschtext – auch individuellem Logo – in verschiedensten Verpackungsgrößen und mit entsprechenden Geschenkserviceleistungen inkl. EU-weitem Versand anbietet“, so Stuprich. Bei der Herstellung der Pralinen selbst und auch der Verpackung wird auf die Zusammenarbeit mit regionalen Partnern Wert gelegt.

Unterstützung durch Business Upper Austria

Die Förderexperten der oö. Standortagentur Business Upper Austria haben das Unternehmen von Beginn an unterstützt und mit der von Land OÖ und WKOÖ finanzierten Initiative TIM auch einen passenden Forschungspartner für die Umsetzung des Projekts vermittelt. Das Projekt wird im Rahmen des Programms „easy2innovate“ aus Mitteln des Strategischen Wirtschafts- und Forschungsprogrammes „Innovatives OÖ 2020“ vom Land OÖ gefördert.

www.pralinamo.com


Folgen Sie uns auch auf: